Emina Dragon Tail - Air So Pure

Emina Dragon Tail (Nephrolepis)

Luftreinigungsqualitäten  
    3

Gibt Ihrem Haus mehr Atmosphäre

Der Nephrolepis Emina ist eine anspruchslose Pflanze mit starken Luftreinigungseffekt. Geeignet als Zimmerpflanze, aber auch im Büro oder in Treppenhäusern. Diese Sorte Farn fällt durch seine fabelhafte Blattstruktur, die an ein Märchen erinnert, auf. Die Blätter stehen aufrecht und sind fest zusammengerollt, wie der Schwanz eines Drachens. Daher auch sein Spitzname ist daher "Dragon Tail" . Die Neugier wird durch die reichlich vorhandenen Sporen stimuliert, die diese Pflanze ideal als Blickfang im Wohnzimmer macht.

Ursprung

Die Pflanze stammt ursprünglich aus den tropischen Regionen Nord-, Mittel- und Südamerikas (vor allem  Mexiko, der Karibik und Florida), Afrikas , Südostasiens und der Inseln des Pazifik.

Standort

Der Farn Emina Dragon Tail von Air So Pure liebt einen hellen Standort, aber keine direkte Sonneneinstrahlung.

Pflege

Die ideale Temperatur für diesen Farn beträgt zwischen 18 und 24º C. Starke Temperaturschwankungen mag die Emina Dragon Tail nicht. Vorzugsweise zwei Mal wöchentlich gießen, im Winter ist einmal wöchentlich ausreichend. Der Boden muss immer feucht sein. Für eine gesunde Pflanze ist es empfehlenswert, dem Gießwasser einmal monatlich etwas Pflanzendünger beizufügen.

Die jungen Blätter eines Nephrolepis Emina rollen von der Mitte aus und wachsen zu einem anmutigen Blatt, das wie ein Drachenschwanz aussieht. Eine besondere Form, die nicht viele andere Pflanzenarten haben. Unten kann manchmal ein braunes Blatt entstehen, das Sie einfach wegschneiden können.

Anmelden für den Newsletter