Schwertfarn (Nephrolepis) - Air So Pure

Schwertfarn (Nephrolepis)

Luftreinigungsqualitäten  
    3

Mehr Freude an Ihrer Einrichtung

Bei der Air So Pure Nephrolepis handelt es sich um eine stark luftreinigende und pflegeleichte Pflanze. Die üppige Pflanze strahlt Gesundheit und Ruhe aus und bereichert jede Einrichtung. Diese Pflanze ist von klein bis ganz groß erhältlich.

Herkunft

Die Nephrolepis wird auch Schwertfarn genannt. Dieser stammt ursprünglich aus Neuseeland und den asiatischen Tropen. Der Name leitet sich vom Griechischen her: nephros bedeutet Niere und lepis bedeutet Schuppe. Mit diesen Begriffen werden die nierenförmigen Deckblätter auf den Spornen beschrieben. Die Nephrolepis gehört zu den ältesten Pflanzengattungen der Erde und wurde daher schon oft als Fossil gefunden.

Sorten

Die Air So Pure-Nephrolepis ist von klein bis ganz groß erhältlich, damit sich für jede Einrichtung die passende Pflanze findet. Sie alle weisen ein üppiges Wachstum, lange Lebensdauer und leichte Pflege auf.

Jede Sorte besitzt ganz besondere Eigenschaften wie Blattfarbe, Umfang und Pflanzendurchmesser. Diese Eigenschaften kombinieren wir mit den am besten dafür geeigneten Topfgrößen.

Standort

Der Schwertfarn ist eine dankbare Pflanze. Sie liebt das Licht und verabscheut zugige Standorte.  Eine helle und feuchte Umgebung ist ideal.

Pflege

Eine Temperatur von 18° C bis 25° C ist ideal für die Air So Pure Nephrolepis.
Im Winter ist eine wöchentliche Bewässerung genug, aber im Sommer ist zwei Mal pro Woche zu empfehlen. Es ist für eine gesunde Pflanze an zu raten, dem Gießwasser ein Mal im Monat etwas Dünger hinzuzufügen. Gießen Sie immer von der Seite in die Erde, da es sonst in der Mitte eine kahle Stelle ergibt.

Anmelden für den Newsletter