Pflanzen im Klassenzimmer - Air So Pure
MENU

Pflanzen im Klassenzimmer

In Firmen durchgeführte Studien ergaben, dass bestimmte Pflanzen deutlich luftreinigende Eigenschaften aufweisen.

Haben diese Pflanzen in Grundschulen dieselbe Wirkung? Die niederländische Organisation für Angewandte Naturwissenschaftliche Forschung TNO und Fytagoras haben eine Studie an vier Grundschulen im Zeitraum 2010 – 2011 durchgeführt. In dieser Studie wurde die luftreinigende Wirkung der Pflanzen von Air So Pure untersucht.

Studie

Anfangs wurden in 12 Klassenräumen in den Städten Leiden, Gouda und Den Haag Raumklima, Konzentration und Lernleistung der Kinder untersucht. In dieser 10 Wochen dauernden Studie wurden die Messwerte des CO2-Gehalts, der Luftfeuchtigkeit, Temperatur und Luftverschmutzung kontinuierlich aufgezeichnet.

Mit den Kindern durchgeführte Tests gaben Aufschluss über ihre Konzentration und Lernleistung, außerdem wurden Fragen zu ihrer Gesundheit gestellt. Nach dieser ersten Untersuchung konnte entschieden werden, welche Pflanzenart im Klassenzimmer aufgestellt werden sollte. Zu diesem Zweck wurde der Pflanzenkalkulator entwickelt.

Im zweiten Teil der Studie wurden in acht Räumen luftreinigende Pflanzen aufgestellt und in vier Räumen nicht. Erneut wurden während eines Zeitraums von 16 Wochen dieselben Messungen durchgeführt. Anschließend wurde wiederum die Konzentration und Lernleistung der Schüler getestet. Auch ihre Gesundheit wurde erneut in die Untersuchung miteinbezogen.

Ergebnisse

In Klassenzimmern mit diesen Pflanzen, in denen genügend Helligkeit (> 15 PAR) vorhanden war, wurden folgende, positive Effekte nachgewiesen:

•    10 – 20 %ige CO2-Reduktion, Abbau „muffiger“ Gerüche innerhalb von 45 Minuten auf Stufe 0
•    7 % weniger Gesundheitsbeschwerden
•    Anstieg der Kreativität und 20 % bessere Leistungen bei Hausaufgaben und Klassenarbeiten (35 % bessere Ergebnisse)

Wie nutzen Pflanzen ihre Fähigkeiten?

Wie machen Pflanzen das?

Die Pflanze ist eine Fabrik.
Die Pflanzenzellen sind kleine Chemiefabriken, in denen chemische Stoffe in andere Stoffe umgewandelt, Stoffe abgebaut und Stoffe aufgebaut werden. Häufig werden diese kontrollierten Reaktionen von Enzymen in der Pflanze durchgeführt. Die verschiedenen Bestandteile der Pflanze wie Blätter, Stängel und Wurzeln sind über Transportkanäle
miteinander verbunden, in denen Wasser mit darin gelösten Stoffen durch die Pflanze befördert werden. Stoffe im Blatt können auf diesem Wege in die Wurzeln gelangen.

Anmelden für den Newsletter