So funktioniert es - Air So Pure

So funktioniert es

Die Pflanzenzellen sind kleine Chemiefabriken, in denen chemische Stoffe in andere Stoffe umgewandelt, Stoffe abgebaut und Stoffe aufgebaut werden.

Luftreinigung durch Pflanzen

Die Luftqualität hat großen Einfluss auf unsere Gesundheit, unsere körperliche Verfassung und unser Wohlbefinden. Dabei geht es aber nicht nur um die Luft im Freien, sondern auch oder gerade um die Luft in den Räumen, in denen wir uns größtenteils aufhalten: im Wohnzimmer, im Büro oder im Schulzimmer.
Die Luftqualität in diesen Räumen wird von chemischen Stoffen beeinträchtigt, die nicht nur von Möbeln, Kleidung, Bodenbelägen, Wandverkleidung, Anstrichen, Druckern usw., sondern auch vom Menschen selbst stammen. Wissenschaftliche Studien haben ergeben, dass Pflanzen in der Lage sind, diese Stoffe aus der Luft aufzunehmen und die Luft dadurch zu reinigen.

Aufnahme von Stoffen aus der Luft

Die Pflanze kann Schadstoffe in andere Stoffe umwandeln, die der Pflanze als Nahrung dienen können oder sie zu
anderen Teilen der Pflanze befördern. Um das zu ermöglichen, müssen diese Stoffe aus der Luft in das Pflanzeninnere, in die Zellen, gelangen. Die Pflanze muss diese Stoffe aus der Luft aufnehmen.
Die Blätter zahlreicher Pflanzen haben sich auf die Aufnahme von Stoffen aus der Luft spezialisiert. Denn das CO2 aus der Luft muss aufgenommen werden, um mithilfe von Licht in Zucker und Sauerstoff umgewandelt zu werden.
Der erzeugte Sauerstoff muss anschließend wieder an die Luft abgegeben werden. Bei dieser Aufnahme gelangen
auch alle anderen in der Luft vorhandenen Stoffe in die Pflanze und verdunstet Wasser aus der Pflanze.
Die Pflanze reguliert die Aufnahme von Stoffen aus der Luft durch ihre Blätter sehr gut. In den Blättern befinden sich
spezielle Öffnungen, um den Austausch zwischen Luft von außen und den Interzellularen des pflanzlichen Gewebes
zu regeln. Diese Durchgänge heißen Spaltöffnungen und können von der Pflanze selbst geöffnet und geschlossen
werden. Das Öffnen und Schließen der Spaltöffnungen ist ein sehr kompliziertes System, das von vielen Faktoren
bestimmt wird. Die Spaltöffnungen gehen bei Licht auf und wenn die Pflanze CO2 aufnehmen will, um Zucker für ihr
Wachstum umzuwandeln. Die Spaltöffnungen schließen sich wieder, wenn die Wasserverdunstung so stark zunimmt,
dass die Pflanze austrocknen könnte.

Anmelden für den Newsletter