Einblatt (Spathiphyllum) - Air So Pure

Einblatt (Spathiphyllum)

Luftreinigungsqualitäten  
    3

Für jederman und jeden Raum geeignet 

Das Einblatt von Air So Pure ist eine sehr luftreinigende Pflanze, die reich blüht und pflegeleicht ist. Diese Pflanze ist in einer umfangreichen Palette an Topfgrößen, Blattformen und Blütengrößen erhältlich.

Ursprung

Die Spathiphyllum heißt auch Einblatt oder Blattfahne. Sie stammt ursprünglich aus Kolumbien und Venezuela und gehört zu den Aronstabgewächsen (Araceae). 1870 wurde die Spathiphyllum in Europa eingeführt. Typisch für diese Pflanze sind die aufrecht stehenden weißen Blüten.

Blüten

Die Blüten der Air So Pure-Spathiphyllum sind immer weiß, es gibt sie allerdings in sehr unterschiedlichen Größen und Blütenmengen. Je größer die Pflanze, desto größer die Blüten, aber auch das hängt von der Sorte ab. Einige Air So Pure-Spathiphyllum haben leicht duftende Blüten.

Sorten

Das Einblatt ist in unterschiedlichen Sorten und Größen erhältlich. Alle Sorten weisen eine reiche Blüte, kompaktes Wachstum und lange Lebensdauer auf.

Jede Sorte besitzt besondere Eigenschaften wie Blütengröße, Blattform oder Blattgröße, wobei diese mit den dafür am besten geeigneten Topfgrößen angeboten werden.

Standort und Pflege

Diese Pflanze bevorzugt einen gemäßigt hellen oder schattigen Standort und liebt keine direkte Sonneneinstrahlung. Die ideale Temperatur liegt zwischen 15 und 23°C.

Der Topfballen muss immer feucht sein. Etwa einmal wöchentlich gut gießen reicht in den meisten Fällen. Die Pflanze darf mit den Wurzeln in etwas Wasser stehen. Um das Gedeihen einer gesunden Air So Pure-Spathiphyllum zu fördern, empfehlen wir, einmal im Monat dem Gießwasser Pflanzennahrung beizugeben.

Blüte

Die Air So Pure Spathiphyllum blüht etwa vier bis zehn Wochen und benötigt danach einige Wochen Ruhe, um neue Blütenknospen zu erzeugen. Wir empfehlen, die verblühte (grüne) Blüte samt Stängel wegzuschneiden. Die Blattfahne entwickelt immer neue Triebe, an denen nach etwa 12 Wochen neue Blüten wachsen. Um die Blüte zu fördern, kann es hilfreich sein, die Pflanze weniger zu gießen und ihr einen etwas kühleren Standort zu geben.

Anmelden für den Newsletter